Physiotherapie

Physiotherapie dient dazu die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu erhalten oder auch wieder her zu stellen.

Wenn die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit durch eine Erkrankung, einen Unfall, durch eine angeborene Störung oder ein Fehlverhalten im Alltag beeinträchtigt ist, sind therapeutische Maßnahmen notwendig um:

  • Schmerzen zu lindern
  • Funktionsstörungen zu beseitigen
  • die Beweglichkeit zu verbessern

Diese Ziele erreichen wir durch den Einsatz verschiedener manueller Behandlungsformen wie Massagen und durch natürliche physikalische Reize wie beispielsweise Wärme, Kälte, Druck, Strahlung, Elektrizität.
Eine weitere Art der Behandlung ist die Krankengymnastik, sprich die koordinierte Muskelaktivität durch Körpertraining mit und ohne Geräte.

Unser Rat: Verbessern Sie Ihre Lebensqualität - auch präventiv - durch eine gezielte physiotherapeutische Behandlung. Wir klären Sie auf.

Apropos präventiv: Wussten Sie, dass Physiotherapeuten auch ohne ärztliche Verordnung präventiv behandeln dürfen? Sprechen Sie mit uns.

Nutzen Sie unsere Präventivkurse in Zusammenarbeit mit den Krankenkassen!
Mehr...